Zurück nach oben
Auf Lager

Gillardeau / 1 Stck.

8,50 

Zzgl. 16% MwSt.

serviert auf crushed Ice

Die Gillardeau-Auster darf die Bezeichnung Spécial de Claires tragen, wurde also mindestens zwei Monate veredelt. Seit 1898 züchtet die Familie Gillardeau in Bourcefranc-le-Chapus im Südwesten Frankreichs Austern von besonders hoher Qualität. Gillardeau-Austern werden die ersten neun Monate auf Austernbänken gezüchtet und verbringen anschließend drei Jahre, in große Säcke verpackt, in tiefem und nährstoffreichem Wasser. Während dieser Zeit werden sie regelmäßig gewendet, gesäubert und von Algen befreit, bevor sie in die Veredelungsbecken umgesetzt werden. Unsere Austern servieren wir Ihnen geöffnet, ausgelöst, und von Zitrone begleitet

Nach weiteren zwei Monaten, während des Veredelungsprozesses zur Spécial de Claires-Auster, in denen frisches und klares Meerwasser das Innere der Austern klärt und reinigt, ist die Gillardeau-Auster reif zum Verzehr. Der verspricht einen besonders reinen Austerngeschmack mit einem sehr zarten Muschelfleisch, das ein leicht nussiges Aroma besitzt.

Allergene

Weichtiere